Hintergrund___________________WOK WOK WOK

"Wege zur Vielfalt - Lebensadern auf Sand" ist ein Verbundprojekt des Kreises Steinfurt mit der Biologischen Station Kreis Steinfurt e.V., der Biologischen Station Zwillbrock e.V., der Naturschutzstiftung des Landkreises Emsland, dem Landkreis Grafschaft Bentheim, der Stadt Lingen (Ems) und der Universität Münster.

 

www.wege-zur-vielfalt.de

 

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW und durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz.

 

Projektleitung „Wege zur Vielfalt - Lebensadern auf Sand" im Hotspot 22:

Maike Hoberg— Naturschutzstiftung Landkreis Emsland • Tel.: 05931 44-1578  maike.hoberg@emsland.de

Sarah Bülter — Kreis Steinfurt • Tel.: 02551 69-1423 • sarah.buelter@kreis-steinfurt.de

Manuela Monzka — Landkreis Grafschaft Bentheim • Tel.: 05921 96-1620 manuela.monzka@grafschaft.de                                                                                 Sven Oltrop — Stadt Lingen(Ems) • Tel.: 05919144367 • s.oltrop@lingen.de

Elke Happe — Biologische Station Zwillbrock • Tel.: 02564 98600 • info@bszwillbrock.de   

 

 

Das kreative Team von HILLE PUPPILLE:

Figuren- und Bühnenbau:                                       Silke Stock (Karlsruhe)

Musik/Sounds:                                                          Claus Hofrichter (Hamburg)

Foto/Film:                                                                  Max Menning (Berlin)

Grafik/Design:                                                           Creativbüro Dülmen